Zahnröntgen bei Hund und Katze


Bei Katzen ist vor einer Zahnsanierung das Röntgen des gesamten Gebisses erforderlich, da von außen nicht ersichtlich ist, wie stark auch äußerlich gesund aussehende Zähne im Wurzelbereich zerstört sind.


Bei Hunden erfolgt das Röntgen der Zähne individuell abhängig von den festgestellten Zahnschäden

 Im Folgenden finden Sie Beispiel-Röntgenbilder von Patienten unserer Praxis:


Kleinhund, 8 Jahre alt, mit aufgelöster Zahnwurzel (Wurzelresorption) vor und nach der Zahnextraktion 

  

 

 

Zahnröntgen Hund mit Wurzelresorption Dr Greim
Kleinhund mit Wurzelresorption, Bildquelle: Dr. Greim


Zahnröntgen Hund Dr. Greim
Oberkiefer nach Extraktion des zerstörten Zahns, Bildquelle: Dr. Greim

Oberkiefer alte Katze ohne Schneidezähne, beide Eckzähne erhalten 


Zahnröntgen Katze Dr Greim
Oberkiefer alte Katze, Bildquelle: Dr. Greim





Röntgen Hund Unterkiefer Dr. Greim
Unterkiefer Hund, Bildquelle: Dr. Greim